Hergestellt in Deutschland & 100% reine Zutaten

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Gratis Versand schon ab 15€

Dein Warenkorb

Dein Warenkorb ist derzeit leer.

HeyFeli Produkte entdecken

Warum trinkt meine Katze so viel? - Alles, was Du über den Flüssigkeitsbedarf Deiner Katze wissen musst

Als Katzenbesitzer ist es wichtig, auf das Wohlbefinden unserer pelzigen Freunde zu achten. Eine Sache, die uns vielleicht Sorgen bereitet, ist, wenn unsere Katze viel trinkt. In diesem emotionalen und informativen Blogartikel werden wir untersuchen, warum Deine Katze viel trinken könnte und was Du tun kannst, um sicherzustellen, dass sie gesund bleibt.

Katze trinkt viel

Wie viel sollte eine Katze normalerweise trinken?

Eine gesunde Katze sollte täglich etwa 60 ml Wasser pro Kilogramm Körpergewicht zu sich nehmen. Das bedeutet, dass eine 5 kg schwere Katze etwa 300 ml Wasser pro Tag benötigt. Dieser Bedarf kann jedoch je nach Faktoren wie Alter, Aktivitätsniveau, Ernährung und Wetter variieren. Anbei eine grobe Orientierung:

 

Gewicht der Katze

Empfohlene Flüssigkeitszufuhr pro Tag

2 kg

100-120 ml

3 kg

150-180 ml

4 kg

200-240 ml

5 kg

250-300 ml

6 kg

300-360 ml


Bitte beachte, dass diese Zahlen nur Richtwerte sind und der tatsächliche Flüssigkeitsbedarf von Katze zu Katze variieren kann.

Was beeinflusst den Flüssigkeitsbedarf einer Katze?

Es gibt mehrere Faktoren, die den Flüssigkeitsbedarf einer Katze beeinflussen können, darunter:

  • Ernährung: Katzen, die hauptsächlich Trockenfutter fressen, benötigen mehr Wasser als solche, die Nassfutter bekommen, da Nassfutter bereits einen hohen Wassergehalt hat.
  • Wetter: An heißen Tagen oder in warmen Umgebungen benötigen Katzen mehr Wasser, um ihren Flüssigkeitsbedarf zu decken und die Körpertemperatur zu regulieren.
  • Aktivitätsniveau: Aktive Katzen verlieren mehr Flüssigkeit durch Schwitzen und benötigen daher mehr Wasser.
  • Alter und Gesundheit: Ältere Katzen und solche mit bestimmten gesundheitlichen Problemen können ebenfalls einen erhöhten Flüssigkeitsbedarf haben.

Warum trinkt meine Katze so viel?

Wenn Deine Katze viel trinkt, kann das verschiedene Ursachen haben:

  • Natürliche Variation: Manche Katzen trinken einfach mehr als andere, ohne dass es einen besorgniserregenden Grund dafür gibt.
  • Verhaltensbedingt: Es kann sein, dass Deine Katze aus Langeweile oder Gewohnheit trinkt.
  • Gesundheitliche Probleme: Ein erhöhter Durst kann ein Anzeichen für verschiedene gesundheitliche Probleme sein, wie zum Beispiel Diabetes, Nierenprobleme oder Hyperthyreose. Wenn Deine Katze plötzlich viel mehr trinkt als üblich oder andere Anzeichen einer Erkrankung zeigt, solltest Du einen Tierarzt aufsuchen.
Was kann ich tun, um sicherzustellen, dass meine Katze genug trinkt?
  • Biete mehrere Wasserschalen an verschiedenen Orten im Haus an, um sicherzustellen, dass Deine Katze immer Zugang zu frischem Wasser hat.
  • Achte darauf, das Wasser täglich zu wechseln und die Wasserschalen regelmäßig zu reinigen, um Bakterienwachstum und Verunreinigungen zu verhindern.
  • Erwäge, Nassfutter in die Ernährung Deiner Katze einzubeziehen, um ihren Flüssigkeitsbedarf zu unterstützen.
  • Probiere Trinkbrunnen für Katzen aus, die kontinuierlich fließendes Wasser anbieten, da einige Katzen lieber fließendes Wasser trinken.

Wann sollte ich mir Sorgen machen?

Obwohl es normal ist, dass der Flüssigkeitsbedarf einer Katze variiert, solltest Du aufmerksam sein, wenn Deine Katze plötzlich deutlich mehr oder weniger trinkt als gewöhnlich. Insbesondere solltest Du auf folgende Anzeichen achten:

  • Dehydration: Achte auf Anzeichen von Dehydration wie eingefallene Augen, trockene und klebrige Schleimhäute oder eine verminderte Hautelastizität.
  • Verhaltensänderungen: Wenn Deine Katze weniger aktiv ist, sich zurückzieht oder andere Verhaltensänderungen zeigt, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass etwas nicht stimmt.
  • Gewichtsverlust oder -zunahme: Eine plötzliche Gewichtsveränderung kann auf ein gesundheitliches Problem hindeuten, das den Flüssigkeitsbedarf Deiner Katze beeinflusst.

Was tun, wenn meine Katze viel trinkt?

Wenn Du feststellst, dass Deine Katze viel trinkt und besorgt bist, solltest Du einen Tierarzt aufsuchen. Der Tierarzt wird die notwendigen Untersuchungen durchführen, um die Ursache des erhöhten Durstes zu ermitteln und entsprechende Empfehlungen zur Behandlung oder Anpassung der Lebensweise geben.

Fazit

Es ist normal, dass der Flüssigkeitsbedarf einer Katze variiert, und es gibt viele Faktoren, die beeinflussen, wie viel Wasser sie benötigt. Wenn Du jedoch bemerkst, dass Deine Katze viel trinkt, ist es wichtig, wachsam zu sein und auf Anzeichen von gesundheitlichen Problemen zu achten. Achte darauf, dass Deine Katze immer Zugang zu frischem Wasser hat und zögere nicht, einen Tierarzt aufzusuchen, wenn Du Bedenken hast.

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag